Einträge von Agnes

Das war der Vereinsauflug 2018

Endlich war es wieder einmal so weit! Nach längerer Pause organisierte der Vorstand heuer wieder einen Imkerausflug für alle Mitglieder und deren PartnerInnen und Kinder. Der Vereinsausflug führte uns in die Oststeiermark zur Imkerei und Bienentischlerei Janisch. Der familiäre Betrieb beeindruckte uns nachhaltig. Mit viel Liebe zum Detail werden hier Beuten in sämtlichen Maßen hergestellt. […]

,

Filmteam am Zentralfriedhof

Vergangenen Samstag hatten wir Besuch! Bienenstöcke wurden herausgeputzt, Imkerschleier entstaubt, vom wichtigsten Werkzeug der ImkerInnen – dem Stockmeißel – letzte Wachsreste herunter gekratzt. Denn: Das Thema Imkerei und Honigbiene interessiert zunehmend mehr Menschen. Das ist gut so. Und wir, im Verein, merken das gesteigerte Interesse auch: Ein Filmteam hat sich angemeldet und wollte uns bei […]

,

(Fast) alles blüht im Mai

„Na servas, die Zarge hat aber schon ordentlich was auf den Rippen“, schnauft ein Jungimker am Vereinsbienenstand der Ortsgruppe 1. Es ist soweit, die Bienen stehen in Saft und Kraft und sammeln was das Zeug hält. Täglich schlüpfen wohl Jungbienen im vierstelligen Bereich, die Königin legt also Eier wie wild, die Arbeiterinnen bauen die Waben […]

,

Wintercheck am Bienenstand am Zentralfriedhof

„In der Natur ist alles eine Sache der Balance“, Gustav Penker, Obmann unseres Vereins, bringt am Vereinsbienenstand immer gute Weisheiten mit. Am 10.3. war es nämlich soweit. Die Temperaturen sind im zweistelligen Bereich und es tut sich so einiges bei den Bienen: Sie machen Reinigungsflüge, bringen Pollen ein und tragen tote Artgenossinnen hinaus. Wir sind […]

Weihnachtsfeier 2017

Oh du Fröhliche, oh du Selige! Auch heuer haben sich die Vereinsmitglieder der Ortsgruppe 1 wieder zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier zusammen gefunden. Mit selbstgemachten Kekserln, Weihnachtsliedern und Gedichten wurde dem Alltagsstress Einhalt geboten und das Imkerjahr würdevoll beendet.

Honigprämierung 2017

Am Donnerstag den 16. November war es wieder soweit: Die jährliche Honigprämierung der Ortsgruppe 1 fand statt! Ob jung oder alt, mit viel Erfahrung oder stolz mit dem ersten Honig – Imkerinnen und Imker brachten jeweils zwei 500 Gramm Gläser in den Kategorien, Blüten-, Wald- oder Cremehonig mit.